Internat. Wochen gegen Rassismus, DD 2019

Ausstellung: "Warum wir nach Dresden gekommen sind"

Unsere Ausstellung 2019 ist dem Verfolgungsschicksal jüdischer Kontingent-Flüchtlinge aus der Ukraine gewidmet – und wird präsentiert im Rahmen der:

„Internationale Wochen gegen Rassismus der Landeshauptstadt Dresden 2019″

Die Ausstellung berichtet in Interview-Form auf zwölf Acryl-Leuchtsäulen über die Migrationshintergründe ehemaliger Sowjetbürger. Ein in unserer freiheitlich-demokratischer Bundesrepublik unvorstellbarer Antijudaismus und Nationalismus, zwingt die Juden seit der Perestroika, ihre angestammte Heimat in der Ukraine zu verlassen, um subtilem Terror und gesellschaftlicher Ausgrenzung zu entgehen.

Veranstaltungsort:

Sächsische Haupt-Bibelgesellschaft e. V.
Kretschmer Straße 19
01309 Dresden

Ausstellungseröffnung:

Montag, dem 11. März 2019 um 16 Uhr

Ausstellungsrundgang-Besichtigungszeiten:

12. - 15. März 2019 jeweils von 9 Uhr - 17 Uhr

(nach vorheriger Anmeldung über 0351 / 310 06 65, oder bibelhaus@t-online.de)

Zurück